Media-Mania.de

Anthologien
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5
Wertung:Liebesbriefe großer Männer

Liebesbriefe sind eine ganz besondere Form von Briefen. Kaum andere geschriebene Worte können den Empfänger so verzaubern und - im Idealfall - so glücklich machen. Diese Emotionen werden sogar dann hervorgerufen, wenn die Briefe gar nicht an einen selbst gerichtet sind, das wird mit dem ...

Wertung:Wahre Märchen

Märchen sind keine Kindergeschichten! Diese Weisheit ist seit langer Zeit nichts Neues mehr. Vielmehr begleiten uns die Volksmärchen von unserer Kindheit an durch unser komplettes Leben, ob wir es wollen oder nicht. So sind sie weniger Geschichten denn Kulturphänomen, weniger Unterhaltung denn ...

Wertung:Hobo Nation

Unter einem Hobo versteht man in den USA jemanden, der mit einem Güterzug von Ort zu Ort reist, keinen festen Wohnsitz hat und sich meistens als Wanderarbeiter verdingt. Es handelt sich um ein regelrechtes Lebensgefühl, um eine spezielle Subkultur von Menschen, um die sich allerlei Gerüchte und ...

Wertung:Nimmermehr

Christoph Marzi ist mit seiner Buchreihe "Lycidas", "Lilith" und "Lumen" bekannt geworden, die die fantastische Geschichte von Emily Laing erzählt. Diese Romane sind äußerst umfangreich geraten und bieten viel Lesestoff. In "Nimmermehr" widmet er sich einem gänzlich anderen Bereich, nämlich den ...

Wertung:Fenster der Seele

Düstere, unheimliche, teils aber auch sehr humorvolle Geschichten, die alle ein zentrales Motiv beinhalten: Katzen, die eleganten, eigenwilligen und samtpfötigen Kreaturen, welche bei Menschen die unterschiedlichsten und vielfältigsten Gefühle hervorrufen, wie kaum ein anderes Tier.
Teils subtil, ...

Wertung:Hautnah

Viele der berühmtesten erotischen Erzählungen ausgewählter Autoren sind hier auszugsweise versammelt, so zum Beispiel Honoré de Balzac, Wei Hui, Ovid, Milan Kundera, Joachim Ringelnatz oder auch der wahrscheinlich berühmteste Verführer aller Zeiten, Giacomo Casanova.
Dabei ist die Vielfalt der ...

Wertung:Die kratzt nicht

Es gibt ja durchaus Menschen, die nichts mit Katzen anfangen können und sich fragen, was man an diesen Haustieren nur finden kann. Viel zu selbständig und eigenwillig und vor allem viel zu schwierig scheinen die Tiere zu sein, um gute Gefährten abzugeben.
Katzenliebhaber wiederum können diese ...

Wertung:Alle Zeit der Welt

Unser Leben ist nur allzu oft von Hektik bestimmt. Ständig muss man auf Termine achten, wichtige Dinge erledigen, ein bestimmtes Buch lesen, eine Sendung sehen oder sich mit Freunden treffen. Wenn einmal nichts zu tun ist, kommt man sich fast schon unnütz oder kribbelig vor, oder hat am Ende ein ...

Wertung:Nimmermehr

"Lycidas", "Lilith" und "Lumen" - diese drei Romane, die sich zur Trilogie um die Uralte Metropole zusammensetzen, waren es, die Christoph Marzi innerhalb kurzer Zeit zu einer anerkannten Größe der deutschen Fantastik werden ließen. Nun veröffentlichte der im Saarland lebende Autor ein Buch mit dem ...

Wertung:Die Bibliothek von Babel, Band 8: Das Land des Yann

Ein weiterer, edler Band aus der "Bibliothek von Babel" wartet - einem kleinen Schatz gleich - auf die Leser. Jorge Luis Borges stellt diesmal einige Kurzgeschichten des großen Lord Dunsany vor, irischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler, der als ein Urahn der Fantasy gilt und sein Leben ...

Wertung:Die Bibliothek von Babel, Band 5: 25. August 1983 und andere Erzählungen

In diesem nunmehr fünften Band der "Bibliothek von Babel" kommt der Herausgeber selbst zu Wort: Jorge Luis Borges, der große Phantast aus Argentinien, stellt hier fünf kurze Erzählungen aus seinem reichen Werk vor. Und natürlich darf jene symbolhafte Erzählung nicht fehlen, die der gesamten Reihe ...

Wertung:Eidechse

Ein Obdachloser verwandelt sich in der U-Bahn in eine nach Blumen duftende Frau und stürzt einen frischgebackenen Ehemann in eine Sinnkrise ("Frisch verheiratet"), ein eidechsenhaftes Mädchen verfügt über große Heilkräfte ("Eidechse"), eine Frau mit großer Abneigung gegen Okkultismus - aufgrund ...

Wertung:Das erste Buch

Im Januar 2005 schrieben zwölf Autoren in der Literaturzeitschrift "Lose Blätter" über ihr Debüt. Renatus Deckert, Mitherausgeber der Zeitschrift, hat weitere Autoren überzeugen können, sich an ihr Debüt zu erinnern. Entstanden ist eine Anthologie, die mit 92 rückblickenden Autoren einen ...

Wertung:Früher war mehr Strand

"Früher war mehr Lametta", sagte Loriots Opa Hoppenstedt angesichts des Weihnachtsbaumes. Im November 2005 gab der Diogenes Verlag passend zum Weihnachtsfest eine Sammlung mit hinterhältigen Weihnachtsgeschichten heraus, die eben jenen Ausspruch von Opa Hoppenstedt als Titel trug. Ein Jahr später ...

Wertung:Burgturm im Nebel

23 Autoren waren abermals fleißig und füllten die neueste Anthologie aus dem Schreiblust-Verlag mit fantasievollen Kurzgeschichten, dieses Mal alle zum Thema alte Burgen oder düstere Gemäuer.
Die Herausgeber Johanna Michallik und Philipp Bobrowski gaben sich sichtlich Mühe unterhaltsame und ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5