Media-Mania.de

Philosophie
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Wertung:S/Z

Erinnern Sie sich an Ihre Schulzeit? Dann erinnern Sie sich vielleicht auch noch an die Literaturinterpretationen aus dem Deutsch-Unterricht. Langweilig, oder? Nun, "S/Z" von Roland Barthes ist ein Buch über die Interpretation, und, wie ein Bekannter mir versichert hat: "It kept me up all night" - ...

Wertung:Fragmente einer Sprache der Liebe

Welche Notwendigkeit besteht, über die Liebe zu schreiben? So fragt sich Roland Barthes zu Beginn des Buches. Die Rede des Liebenden würde, so Barthes, in extremer Einsamkeit geführt, aber von niemandem verteidigt: Er werde von allen Sprachen, die um ihn herum existieren, im Stich gelassen. Um ...

Wertung:I Ging

Eine chinesische Schrift, die über dreitausend Jahre alt ist, fesselt auch heute noch viele Leser. Dies liegt nicht daran, dass in ihr eine spannende Geschichte oder ein bedeutendes Gleichnis niedergelegt ist. Nein, in diesem Buch finden sich viele Sinn- und Orakelsätze, die man in schwierigen und ...

Wertung:Roland Barthes

Das schon etwas ältere Werk von Ottmar Ette bietet bisher die ehrgeizigste deutsche Einführung in das Denken des französischen Intellektuellen Roland Barthes. Intellektuellen? Man muss dies so lesen, denn Ette lässt Barthes nicht als Spezialisten, aber auch nicht als Universalgelehrten zu Wort ...

Wertung:Die Souveränität der Kunst

Christoph Menke ist Professor für Ethik und Ästhetik an der Universität Potsdam. Sein 1991 broschiert erschienenes Buch scheint der Ästhetik zuzugehören. Es gliedert sich in zwei Teile, die einen Dialog zweier großer Philosophen der Neuzeit versuchen: Theodor W. Adorno und Jacques Derrida.
Das ...

Wertung:Scheibenwelt, Band 3: Darwin und die Götter der Scheibenwelt

Mit Sorge betrachten die Zauberer der Unsichtbaren Universität das Geschehen auf der kleinen Rundwelt. Das kleine Etwas, bewohnt von menschlichen Existenzen, steuert einer Eiszeit entgegen, und dennoch versuchen diese nicht von der Rundwelt zu fliehen. Genauere Untersuchungen ergeben, dass die ...

Wertung:"Die Vernunft ist mir noch nicht begegnet"

Oft genug müssen wir uns den Kopf zerbrechen. Spielen ist da eine willkommene und nötige Abwechslung, um vom Alltag und Stress abzuschalten. Über Spiel lässt sich in vielerlei Hinsicht nachdenken. Kaum etwas, das sich nicht betrachten ließe, als wäre es ein Spiel. Natascha Adamowsky, ...

Wertung:Die andere Bibliothek: Die Wissenschaft vom lieben Gott

Der christliche Glaube, wie er im Mittelalter und bis in die frühe Neuzeit hinein verbreitet war, ist dem Großteil der Europäer abhanden gekommen und existiert allenfalls noch in verwässerter Form, sofern er nicht der Gleichgültigkeit Platz gemacht hat. Die christliche Theologie, bis zur Aufklärung ...

Wertung:Das Ziegenproblem

Wir betrachten eine Spielshow. Es gibt drei Tore, hinter einem steht ein Auto, hinter den beiden anderen Ziegen. Der Kandidat darf sich ein Tor aussuchen und gewinnt das Auto, wenn er das entsprechende Tor wählt. Nachdem er sich ein Tor ausgesucht hat sagt der Moderator: "Darf ich Ihnen etwas ...

Wertung:Leonardo

Ein Universalgenie. Die Assoziation zwischen diesem so allumfassenden Begriff und dem Namen Leonardo da Vinci ist heute fest in den Köpfen der Menschen verankert, war Leonardo doch nicht nur Maler, sondern auch Bildhauer, Philosoph, Dichter, Architekt, Naturforscher, Ingenieur, Mechaniker, Anatom ...

Wertung:Wild Duck

"It is said that IBM does not mind having a few wild ducks around - so long as they fly in information."

Der Name des Autors, Gunter Dueck, hat nicht nur Ähnlichkeit mit dem Buchtitel "Wild Duck", sondern Dueck arbeitet auch bei IBM. Dort wurde er einmal - zumindest angeblich - als eine ...

Wertung:Der Mord an Theo van Gogh

"Wie können wir diese Geschichte je unseren Enkeln erzählen, das, was sich in den letzten Monaten des Jahres 2004 zugetragen hat? Woran werden wir uns erinnern? An den durchbohrten Leib des Filmemachers Theo van Gogh? An die sich gebetsmühlenartig bewegenden Lippen der Politiker und ...

Wertung:Wie die Schildkröte Achilles besiegte

Ein spannender philosophischer Streifzug.

Schon lange bevor Einstein Raum und Zeit zur Raumzeit zusammenfügte, waren diese beiden Phänomene Gegenstand naturwissenschaftlicher und vor allem philosophischer Betrachtungen.
Viele griechische Philosophen, unter ihnen Demokrit, Aristoteles, Platon ...

Wertung:Die Gewissheit der Ungewissheit

In diesem Softcover-Buch mit 237 Seiten Umfang sprach Autor Bernhard Pörksen mit acht Begründern des Konstruktivismus und der modernen Systemtheorie.
Die Gespräche wurden als Dialoge abgedruckt, denen grundsätzliche Informationen zu Pörksens jeweiligem Gesprächspartner mit einem Schwarz-Weiß-Bild ...

Wertung:Vom Sein zum Tun

Dieses Softcover-Buch mit 223 Seiten Umfang stellt die Gespräche dar, die Bernhard Pörksen mit Humberto R. Maturana führte und die entsprechend im Dialog in diesem Buch wiedergegeben sind.

Das Buch ist in vier große Themenbereiche und weitere Unterkapitel unterteilt.
Der erste Themenbereich ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11