Media-Mania.de

Kunst & Literatur
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36
Wertung:Die Geschichte der legendären Länder und Städte

In Mythen aus allen Epochen und Religionen, Sagen, Legenden und anderen Überlieferungen, nicht selten auch in moderner Literatur, finden sich fiktive Orte Orte, die die Sehnsucht vieler Menschen beflügelten und sie nötigten, nach diesen Ländern, Inseln und anderen Plätzen zu suchen. Man denke nur ...

Wertung:Manet, ein Streit und die Geburt der modernen Malerei

Als Manet seine Olympia im Pariser Salon von 1865 ausstellte, für den sie erstaunlicherweise angesichts der extrem konservativen Jury zugelassen worden war, brach ein Entrüstungssturm über den Maler herein, der sich wohl kaum von einem heute in den sozialen Medien verbreiteten ...

Wertung:Arno Rink

Zu den wesentlichen Künstlern der Leipziger Schule, nicht zuletzt auch der Neuen Leipziger Schule, gehört zweifelsfrei Arno Rink, auch wenn im Allgemeinen eher seine Schüler, etwa Neo Rauch, im Rampenlicht stehen. In der Kunsthalle Rostock ist nun bis zum 18.10.2015 eine Werkschau zu diesem ...

Wertung:Klee & Kandinsky

Noch bis zum 27. September 2015 ist die Ausstellung "Klee & Kandinsky. Nachbarn, Freunde, Konkurrenten" im Paul Klee Zentrum in Bern zu sehen; vom 21. Oktober 2015 bis zum 24. Januar 2016 wird sie im Münchner Lenbachhaus gezeigt. Beim hier besprochenen Buch handelt es sich um den Katalog zur ...

Wertung:Töchter der Steppe, Söhne des Windes

In Westeuropa ist das im nordöstlichen Iran, in Turkmenistan und im Nordwesten Afghanistan lebende Volk der Turkmenen wenig bekannt, doch wer sich für Mittelasien interessiert, kann sich der Schönheit und Faszination des turkmenischen Schmucks und der in diesem Kulturkreis gefertigten Textilien ...

Wertung:mare - Die Zeitschrift der Meere, Band 109: Flucht über das Meer (Titelstory)

Für viele gab es keinen anderen Ausweg mehr: Ihnen blieb nur die Flucht und die führte früher oder später übers Meer. Denn auf dem europäischen Festland waren diejenigen, welche vor dem Regime der Nationalsozialisten flüchten mussten, nicht mehr sicher. Ob Politiker, Schriftsteller oder ...

Wertung:Europa in Wien

Als Napoleon geschlagen war, lag das alte Europa in Trümmern - im Wort- und im übertragenen Sinn. Eine Neuordnung erwies sich als unumgänglich, und diese erfolgte in Wien. Der Wiener Kongress dürfte jedermann ein Begriff sein, und dass er sich zum 200. Mal jährt, ist Anlass einer Ausstellung in der ...

Wertung:Von Poussin bis Monet

Schon bald nach ihrer Gründung im Jahr 1648 war die "Académie royale" in Frankreich eine sehr mächtige Institution und sollte das für rund zweihundert Jahre bleiben. Erst die Impressionisten stellten diese Macht permanent infrage und lösten die Malerei aus ihren Fesseln.
Im hier besprochenen Band ...

Wertung:Politische Ikonographie

Nach dem Verlag Philipp von Zabern ("Handbuch der Ikonographie" von Sabine Poeschel) folgt nun auch der Beck Verlag mit der Neuauflage eines Handbuchs zur Ikonographie. In diesem Falle ...

Wertung:Rembrandt - Tizian - Bellotto

Während die Räumlichkeiten der Dresdner Gemäldegalerie instand gesetzt werden, können die dort gesammelten Kunstwerke andernorts gezeigt werden davon profitierte die Kunsthalle München, die in der zweiten Jahreshälfte 2014 rund hundert Gemälde aus Dresden präsentierte. Ihren Fokus richtete die ...

Wertung:Myanmar

Myanmar gehört wohl noch immer zu den Ländern, von denen Außenstehende recht wenig wissen. Das Land war bis vor kurzem nach außen sehr verschlossen. Erst seit kurzem gibt es Direktflüge aus Deutschland nach Myanmar. Inzwischen wird das Land zunehmend touristisch erschlossen. Auch politisch ist es ...

Wertung:Der Dreh mit dem Portrait

Kinder experimentieren gern, auch mit Kunst, an die sie ohnehin unverkrampft herangehen, sofern man sie lässt. "Der Dreh mit dem Porträt" bietet Kindern die Möglichkeit, selbst ganz verrückte Büsten zu erstellen, denn die zwölf im Buch präsentierten Porträts sind horizontal dreigeteilt mit ...

Wertung:Formgeschichte der deutschen Erzählkunst

Überblickt man die Forschungen zur Literaturwissenschaft, so kann allerorten eine Inhaltsorientierung beobachtet werden. Entgegen dieser Vorliebe wählt Jürgen H. Petersen in dem vorliegenden Werk einen anderen Weg: Er stellt die Art und Weise des Erzählens in den Mittelpunkt. Dabei spielen so der ...

Wertung:Handbuch der Ikonographie

Die Ikonographie ist (...) die Wissenschaft von den Bildinhalten. Sie erfasst die religiösen, mythologischen und symbolischen Inhalte bildlicher Darstellungen (...).


Bereits in 5. Auflage ist das vorliegende "Handbuch der Ikonographie" von Sabine Poeschel erschienen, in welchem ...

Wertung:Poesie verstehen - Literatur unterrichten

Seit der erstmaligen Durchführung der PISA-Studie im Jahre 2000 "kompetenzelt" es überall wohin man auch schaut: Nichts geht mehr ohne Kompetenzorientierung. Auch vor dem Fach Deutsch hat diese Entwicklung nicht Halt gemacht, wenngleich durchaus kritische Stimmen zu hören sind. Insbesondere die ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36