Media-Mania.de

Deutschsprachige Autoren
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
Wertung:Konzert für die linke Hand

Paul Wittgenstein wird als zweitjüngster Sohn des österreichischen Großindustriellen Karl Wittgenstein geboren; sein jüngerer Bruder Ludwig wird später einmal zu einem der berühmtesten Philosophen des 20. Jahrhunderts werden.
Kälte herrscht in dieser Familie, die der patriarchalische Vater ...

Wertung:Kreuzungen

Marlene Streeruwitz ist bekannt für ihre Formexperimente. Egal, ob es sich um eine Groschenroman-Trilogie handelt ("Lisas Liebe"), eine Verfallsgeschichte in der Form eines Gesellschaftsromans geschildert wird ("Partygirl") oder ob im Stile Schnitzlers in eine radikale weibliche Subjektivität ...

Wertung:Krücke

Thomas weiß nicht mehr weiter. In den letzten Kriegsmonaten hat er während eines Transportes seine Mutter aus den Augen verloren. Sein Vater ist an der Ostfront gefallen und das Haus, das er in Wien sucht, liegt in Trümmern. Seine Tante, die dort vor dem Krieg wohnte, ist verschwunden. Thomas ist ...

Wertung:Kuhl!

Tonangebend inmitten eines Harems aus vierundsiebzig Damen zu sein, wäre für manchen Junggesellen ein Traum. Wenn allerdings die Damen Kühe sind und man diese einen Sommer lang zu hüten hat, sieht die Sache schon wieder anders aus. Doch auch das hat für einige seinen Reiz. Und so wagte Tobias Micke ...

Wertung:Meridiane: Land

Ein junger Mann, im Buch nur "der Reisende" genannt, ist auf der Suche nach dem berühmten Rezeptbuch der Familie. Diese, bekannt für ihre exquisiten Patisserien, musste einst Alexandria fluchtartig verlassen und ihre Besitztümer wurden in alle Winde zerstreut. Darunter befand sich auch das ...

Wertung:Landeplatz der Engel

Zwei Jungen. Mirco, das ist der eine: Schulabbrecher und Kleinkrimineller. Fabian, das ist der andere: Aus guter Familie stammend, sofern ein eiskalter Vater und eine hilflose Mutter als gute Familie bezeichnet werden können; er leidet unter dem Tourette-Syndrom.
Das Tourette-Syndrom zeichnet ...

Wertung:Landschaften einer fernen Mutter

26. November 1988 - SAID erhält einen Anruf. Es ist sein Halbbruder, von dessen Existenz er nicht mal etwas wusste. Er möchte, dass SAID mit seiner Mutter spricht und sie trifft.
SAID ist erschüttert. Seine Mutter hat er ein einziges Mal in seinem Leben gesehen. Er war dreizehn Jahre alt. Nun ist ...

Wertung:Lass mich die Nacht überleben

"Ich sah alle 90 Sekunden auf die Uhr. Die Rückreise nach dem Interview war eine Tortur. Eineinhalb Stunde würde ich noch warten müssen - auf den nächsten Schuss. Drogensucht macht die Zeit zum Feind. Doch wenn es etwas gab, das ich noch mehr fürchtete als die Entzugsqualen, dann war es, meinen Job ...

Wertung:Lass uns Feinde bleiben

Frauen verlieben sich immer in die Falschen und nette Männer haben schonmal gar keine Zukunftschancen bei ihnen, das ist eigentlich bekannt. Nur bei Tim ist das noch nicht ganz angekommen, er vergöttert seine Freundin Sarah und würde alles für sie tun: Essen kochen, lange entspannende Wannenbäder, ...

Wertung:Lassen Sie es mich so sagen ...

Georg Schramm, der zur Zeit vielleicht bekannteste deutsche Kabarettist, schwankt stets zwischen bitterbösem, fast resignativem Zynismus und aufrüttelnder Empörung. Oft scheint er die Grenzen politischer Satire zu sprengen und eher zum Agitator zu werden, der die Massen zum Widerstand aufwiegeln ...

Wertung:Leben und Leben hassen

Jona wächst wohlbehütet als Einzelkind mit intaktem Elternhaus inmitten einer Kleinstadt auf. In der Schule verhält er sich still und angepasst, was ihm schnell die Stellung eines Außenseiters und Sonderlings beschert und die Pausen zu einem Spießrutenlauf werden lässt. Wie wäre wohl sein Leben ...

Wertung:Leben und Schreiben. Tagebücher 1951-1962

Martin Walsers veröffentlichtes Tagebuch beginnt im September 1951, als Walser 24 Jahre alt ist. Bis ins Jahr 1956 sind die Einträge unregelmäßig und zumeist sehr kurz. Das ändert sich jedoch dann ab dem Jahr 1957.
Es ist kein intimes Tagebuch, eher eine Sammlung von Beobachtungen und Ideen, also ...

Wertung:Leben, frisch gestrichen

Anna ist einundvierzig Jahre alt, Lehrerin und Mutter von zwei Töchtern Anfang zwanzig. Gemeinsam mit Annas Mutter Irene leben alle vier unter einem Dach und verkrachen und vertragen sich täglich aus Neue. Schuld daran ist auch die unterschiedliche Lebenseinstellung der Frauen.

Irene, die zwar ...

Wertung:Leinsee

Als Karl erfährt, dass sein Vater sich getötet hat und seine Mutter sich auf der Intensivstation befindet, hat er in Berlin trotz seines jungen Alters von nicht einmal dreißig Jahren bereits Karriere als Künstler gemacht. Unter einem Künstlernamen. Denn er wollte nicht der junge Stiegenhauer sein. ...

Wertung:Letzte Tage, jetzt

"Meine Küsse: sind längst Abschied. Auch der Kuß, wie Nebils ständige Liebesbekundungen, ist nur Ritual." Das Ende einer dreijährigen intensiven Liebesbeziehung zwischen zwei jungen Menschen ist Thema des Buchs "Letzte Tage, jetzt" von Jan Drees.

Eine Frau, aus deren Perspektive die Geschichte ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27