Media-Mania.de

Deutschsprachige Autoren
Sortierung nach: Aktualität | Wertung | Titel

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
Wertung:Reptilia

Der junge Genetiker David Astbury wird von der reichen Witwe Lady Palmbridge zu einer Expedition in den Urwald von Kongo überredet. Dort ist nämlich ihre Tochter Emily verschollen, die sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Kongosaurier Mokéle M?Bembé begeben hat. Das Erbgut dieses Sauriers ...

Wertung:Winterreise

Deutschland zwischen den Zeiten.
Das Jahr 1953 in Deutschland muß man sich, hat man es nicht selbst erlebt, als ein Niemandsland vorstellen: Die unmittelbare Nachkriegszeit ist gerade vorüber, das Wirtschaftswunder deutet sich noch kaum an. Entsprechend weiß niemand so recht, wohin die Reise gehen ...

Wertung:Angstblüte

Karl von Kahn, siebzigjährig und Anlageberater, ist die Hauptfigur in diesem Roman von Martin Walser. Von Kahn gibt den Regisseur sich dramatisch verändernder Geldströme, webt Lebensklugheiten hinein, wo es passt, und ästhetische Gebrauchswerte, wo es klug ist. Mit einem Wort: von Kahn ist ein ...

Wertung:Der König der purpurnen Stadt

In ihrem Roman "Der König der purpurnen Stadt" entführt uns die deutsche Autorin Rebecca Gablé in das London des frühen 14. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt der Erzählung steht der elternlose Jonah Durham, der vom Lehrling seines tyrannischen Cousins aufsteigt bis zum höchsten Amt, das die Stadt zu ...

Wertung:Heldenfriedhof

Es ist ein früher Morgen im Mai, als Domenico Rapaport seinen Rundgang über den Soldatenfriedhof von Triest macht. Er bemerkt nichts ungewöhnliches, bis er an das Grab des SS-Majors Christian Wirth gelangt. Hier entdeckt er vierzehn Leichen unbekannter Personen, die sich nachts auf dem Friedhof das ...

Wertung:Schrödingers Schlafzimmer

Doris, genannt "Do", ihr Mann Oliver und ihre beiden Kinder sind eine Bilderbuchfamilie. Zumindest erwecken sie auf den ersten Blick diesen Eindruck, denn sie besitzen ein adrettes Eigenheim, Do und Oliver führen jeweils ihr eigenes Geschäft, in der Nachbarschaft haben sie gute Freunde, und die ...

Wertung:Old Danube House

Johan Nichol, Professor für Physik, führt ein an und für sich recht beschauliches Leben, bis - und dies ist der Augenblick in dem Walter Grond seinen Roman Old Danube House einsetzen lässt - einiges in das Leben des Professors tritt, das diese Ordnung durcheinander bringt. Zum einen ist da eine ...

Wertung:Hiob

"Vor vielen Jahren lebte in Zuchnow ein Mann namens Mendel Singer. Er war fromm, gottesfürchtig und gewöhnlich, ein ganz alltäglicher Jude." - So beginnt Jospeh Roths Roman "Hiob", der die Geschichte eben jenes Mendel Singer und seiner Familie erzählt. Der Leser nimmt teil am bescheidenen ...

Wertung:Arno Schmidt für Boshafte

Aphorismensammlungen sind beliebt; sei es, um den Eintrag ins Poesiealbum zu versüßen, sei es, um einen Brief aufzupeppen oder eine Rede elegant einzuleiten - mit den Bonmot eines berühmten Mannes erntet man sichere Lacher und stellt nebenbei seine Belesenheit unter Beweis. Und so gibt es zu jedem ...

Wertung:Der Vorleser

Mit diesem Buch wurde aus einem hochgeachteten Juristen ein bekannter Schriftsteller. "Der Vorleser" ist heute eine gern genommene Schullektüre - und eine, die den meisten Schülern angenehm in Erinnerung bleibt, was ja leider eine Ausnahme ist.

Michael ist fünfzehn, als er auf der Straße umkippt. ...

Wertung:Das Versprechen

Wenn ein Buch annähernd fünfzig Jahre alt ist, muss es schon außergewöhnlich sein, wenn es uns heute noch interessieren kann. Friedrich Dürrenmatt, einer der ganz großen deutschsprachigen Schriftsteller, hat 1958 "Das Versprechen" veröffentlicht - bekannt ist die Handlung heute nicht nur aus dem ...

Wertung:Die schönen bitteren Wochen des Johann Nepomuk

Das Leben des Johann Nepomuk ist ein Kampf, "schließlich herrscht auf Erden das Faustrecht". Die Erde ist der prügelnde Vater zuhause, die Lehrer in der Schule, die das Proletarierkind des Gymnasiums für unwürdig halten, die Straße und ihre Grausamkeiten. Wenn der Stärkere Gewalt anwenden will, ...

Wertung:Die Unvollendeten

Ein Lieblingsthema des deutschen Feuilletons ist ja das angebliche Schweigen der Literatur über die Vertreibungen der Deutschen am Ende des Zweiten Weltkriegs. Anlässlich des jüngsten Romans von Günther Grass, "Im Krebsgang", wurde landauf, landab das "Ende des Schweigens" gefeiert, Grass für seine ...

Wertung:Clara Brunner

Nach ihrer eigenen Mutter Clara hat Marietta ihre Tochter benannt und damit herausgefordert, eines Tages nach dieser gefragt zu werden. Als es endlich soweit ist, muss sich die im Nationalsozialismus aufgewachsene Marietta auch mit ihrer eigenen Vergangenheit auseinandersetzen - und mit ihrer ...

Wertung:Ödön von Horváth - Gesammelte Werke, Band 13: Jugend ohne Gott

Der Protagonist der Erzählung, ein namenloser Lehrer an einem städtischen Gymnasium für Jungen in den Dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts, gerät in Konflikt mit der herrschenden Ideologie, als er vor einer Klasse die Äußerung fallen lässt, dass "Neger auch nur Menschen" seien. Der Vater eines ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27